Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten! (Rabindranath Tagore)

Werkzeug im Garten – hier der Spaten

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelwertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)

Ich möchte hier mal berichten, welche Werkzeuge wir im Garten einsetzen und was für Erfahrungen wir damit gemacht haben. Ich bin der Meinung, dass gutes Werkzeug die Arbeit erleichtert. Außerdem macht es viel Spaß mit gutem Werkzeug zu arbeiten. Wenn ich ehrlich bin, benutzen wir den Spaten nicht so oft wie eine Grabegabel. Aber die ist langweilig zu beschreiben. Vier Zinken und ein Holzgriff. Das war es schon ( In einem der nächsten Artikel bekommt sie eine eigene Vorstellung – versprochen).

Bremer-Spaten, der schmale Beim Spaten gibt es so viele unterschiedliche Modelle, da stellt sich die Frage: Was soll ich kaufen. Wichtig ist ein stabiles, nicht so schweres Blatt. Brigitta hat einen so genannten Damenspaten (Bremer Spaten).

Das Blatt ist etwas schmaler als beim Herrenspaten. Den könne wir hier aber nicht zeigen. Er ist deutlich schwerer und da das Blatt größer ist, auch mit Erde nochmal schwerer. Ich habe mir auch einen Damenspaten zugelegt. Das geringere Gewicht lässt sich besser händeln, die etwas geringere Erdmenge, die sich bewegen lässt, fällt nicht ins Gewicht.

Unsere Neuanschaffung – ein Rodespaten – ist deutlich schwerer. Das liegt an dem hohen, ausgeschmiedeten Schaft. Der Griff ist auch deutlich dicker. Damit kann man auch Tiefwurzler aushebeln. Bei den normalen Spaten bricht dann meistens der Stiel ab :-(. Rodespaten
Rodespaten-im-Einsatz Die ersten Proberodungen waren schon erfolgreich :-). Zum Umgraben ist das Ding aber nicht geeignet, er ist einfach zu schwer. Ich bin mal gespannt, was die Arme sagen, wenn wir einen ganzen Abend Wildwuchs beseitigt haben. Wahrscheinlich kann ich mir die Schuhe ausziehen, ohne mich zu bücken, da die Arme so lang sind.

Wie man hier sieht, ist der geschmiedete Schaft nochmal durch einen Ring verstärkt. Das stabilisiert den Spaten zusätzlich.

rodespaten-detail

 Im letzten Bild sieht man nochmal alle drei Spaten, die wir besitzen nebeneinander:

spaten-im-vergleich

Ähnliche Artikel:

Die Grabegabel – Das wichtigste Gerät im Garten

Heckenschnitt – Winterarbeit

Narzissen pflanzen im Frühjahr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  Gartenjahre RSS-Feed abonnieren

Hosting, Server-Lösungen und Domains von domainfactory

Werbung

Beste Gartenbilder

Stachelbeere (Ribes uva-crispa)Rote Johannisbeere (Ribes rubrum)

Neue Gartenbilder

vom Witschen aus Richtung Strasse

Das Wetter in Krefeld

Archiv

Letzte Kommentare