Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten! (Rabindranath Tagore)

Hinterm Stall die Blumen

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelwertung: 3.0/5 (2 Bewertungen)

Heute habe ich das Vergnügen ein ganz besonders liebenswertes Buch zu rezensieren :-).

In dem Buch Hinterm Stall die Blumen werden 13 Landfrauen und ihre Gärten vorgestellt – von der Autorin Britta Freith mit viel Liebe zum Detail beschrieben und mit wunderschönen Bildern der Fotografin Bigi Möhrle in Szene gesetzt.

Die Autorin Britta Freith hat 13 Landfrauen auf ihren Höfen besucht – vom Norden Deutschlands quer durch unser Land bis in die Schweiz und Österreich. So unterschiedlich wie diese Bäuerinnen sind, etwas haben sie alle gemeinsam: Die Frauen haben sich bewusst für das Landleben entschieden und sind zufrieden mit  ihrem Leben in und mit der Natur. Und sie haben einen Nutzgarten aus dem sie sich und ihre Familie versorgen.

Dabei geht es in dem Buch nicht um typische Landleben-Romantik. Die Landfrauen leben und arbeiten auf modernen Höfen, die die Existengrundlage ihrer Familien sichern müssen. Deshalb werden zu jedem Hof Angaben über die Wirtschaftsgrundlagen gemacht. Es wird auch von Problemen, Schädlingsbefall und Missernten berichtet. Aussagen wie “Was nichts wird, fliegt raus!” und “Es muss gut, einfach und schnell gehen” zeigen schon: Hier geht es um das “wirkliche Leben” mit als seinen Höhen und Tiefen.

“Wer mich kennenlernen will, muss meinen Garten anschauen.” Diese Aussage von Ursel Oelkrueg vom Oelkrug-Hof in Bissingen-Teck am Fuße der Schwäbischen Alb gilt für alle vorgestellten Landfrauen und ihre Gärten. Immer anders, immer einzigartig und immer mit viel Herzblut und Engagement angelegt und gepflegt: So sind sie, die Gärten der Landfrauen.

Und alle Frauen sind bereit, ihr Wissen mit der Autorin und den Lesern zu teilen. So gibt es natürlich auch Lieblingsrezepte, gute Tipps und Bastelanleitungen zu jedem Porträt.

Hinterm Stall die Blumen – Landfrauen und ihre Gärten ist im Ulmer Verlag erschienen. Es ist ein tolles Buch für alle, die etwas über das wirkliche Leben auf dem Land wissen wollen. Die Beschreibungen machen Lust auf mehr: Mehr Garten und vor allen Dingen mehr Nutzgarten.

Ähnliche Artikel:

Das große Biogarten-Buch

Schnell und einfach zum Gartenparadies – Mit Verlosung zum Welttag des Buches

Bärlauch vor dem Frost gerettet

Hinterm Stall die Blumen, 3.0 out of 5 based on 2 ratings

Eine Antwort auf Hinterm Stall die Blumen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  Gartenjahre RSS-Feed abonnieren

Hosting, Server-Lösungen und Domains von domainfactory

Werbung

Beste Gartenbilder

Stachelbeere (Ribes uva-crispa)Rote Johannisbeere (Ribes rubrum)

Neue Gartenbilder

vom Witschen aus Richtung Strasse

Das Wetter in Krefeld

Archiv

Letzte Kommentare